Gründungen und Startups in der Metropolregion München

Dass Existenzgründungen nicht immer Erfolgsgeschichten sind, ist hinlänglich bekannt. Daher sollten Startups vor dem Start gründlich prüfen, ob ihre Idee wirtschaftlich tragfähig ist.

t

Wie sinnvoll ist das Geschäftskonzept?

t

Trägt das Business auch noch in drei oder fünf Jahren?

t

Auf wie vielen Standbeinen ist das Geschäft begründet?

N

Für einen erfolgreichen Start ist es wichtig, sich bei diesen Fragen externe Hilfe in Form einer Existenzgründungsberatung zu holen.

Themen zu Gründungen und Startups

Um einen Beratungstermin zu vereinbaren oder Kontakt per Telefon oder Mail aufzunehmen, klicken Sie bitte hier

Kontakt zur AQUILA Marketing

Was wir für unsere Kunden leisten

Unsere Leistungen
  • Gemeinsam finden wir die richtigen Antworten auf die entscheidenden Fragen und Herausforderungen.
  • Wir entwickeln gemeinsam ein realistisches, funktionierendes Geschäftsmodell.
  • Gemeinsam mit dem Businessplan bildet das die Grundlage für Ihr Startup.
  • Auch das Finanzierungskonzept ist ein Baustein der Gründungsberatung.
  • Nur wenn diese Planung solide konzipiert ist, wird die Suche nach einer maßgeschneiderten Finanzierung erfolgreich sein.
  • Versuchen Sie nicht, alles vom ersten Tag an selbst zu beherrschen.
Ihr Nutzen
  • Sie erhalten professionelle und fachkundige Unterstützung. Diese bekommen Sie seitens der BAFA oder der IHK gefördert.
  • Unsere langjährige regionale Erfahrung in vielen Branchen hilft Ihnen bei der Bewertung Ihrer Geschäftsvorhaben und dem Finden der optimalen Lösungen.
  • Mit den erarbeiten Businessplänen, Finanzierungskonzepten und Geschäftsentwürfen haben Sie die für den praktischen Einsatz notwendigen Arbeitsunterlagen in der Hand.
  • Nutzen Sie sich eine fachkundige Gründungsberatung. Diese hilft Ihnen Geld zu sparen.
Ihr Businessplan

An keinem Thema scheiden sich Geister so sehr wie am Businessplan Existenzgründung. Viele Businesspläne, die ich in meiner Arbeit als Berater für Startups und Existenzgründungen lese, haben oft nur etwas mit dem Abhaken von Checklisten zu tun.

Die Darstellung eines überzeugenden Gesamtkonzeptes lässt sich nicht immer erkennen. Einen Businessplan zu erstellen hat aber oft einen gewichtigen Grund: Sie benötigen eine Finanzierung für Ihr Vorhaben, wollen Beteiligungen am Startup akquirieren oder strategische Kunden gewinnen.

Als Ableitung aus Ihrem Geschäftsmodell erstellen wir gemeinsam mit Ihnen genau diesen Businessplan komplett oder in einzelnen Modulen: maßgebend, klar und modular aufgebaut, um ihn an neue Gegebenheiten Ihres Business anzupassen. Welchen Umfang und welche Detailtiefe der Businessplan haben muss, bestimmen Sie und der geplante Verwendungszweck.

 

Geschäftsmodellierung

In unseren Beratungen und Workshops mit Existenzgründern und Startups nutzen wir seit geraumer Zeit als Entwicklungsprozess das Business Model Canvas nach Alex Osterwalder. Vorteile der Methode: Es handelt sich um ein Modell in welchem die an der Entwicklung beteiligten mit Brainstorming schrittweise ein Geschäftsmodell entwickeln. Jeder sieht sofort, wo noch Schwachstellen bestehen. Der Entwicklungs-Prozess bleibt ganzheitlich im Blick. Niemand verzettelt sich in einzelnen Unterthemen. Im Gründer-Team wird ein gemeinsames und nachhaltiges Verständnis über das Vorhaben entwickelt. Durch die Arbeit mit dem Business Model Canvas lassen sich die für das Geschäftsmodell wichtigsten Fragen beantworten, zum Beispiel:

  • Wer sind meine Kunden?
  • Über welche Kanäle erreiche ich diese?
  • Welche Ressourcen muss ich von Produkterstellung bis Kundengewinnung aufwenden?
  • Gibt es strategisch notwendige Partnerschaften?

Warum ist das Gründen in der Region um München und Ingolstadt lukrativ?

Die Region um die beiden Städte München und Ingolstadt boomt.

Die Region um die beiden Städte München und Ingolstadt boomt. Das belegen viele Statistiken. Nicht zuletzt liegt das an den positiven Effekten aus der Automobilindustrie. In Ingolstadt zum Beispiel gründen sich viele technologisch orientierte Startups aus der Technischen Hochschule Ingolstadt heraus.


Was liegt näher, als eine Selbständigkeit in dieser Boom Region zu begründen und am wirtschaftlichen Erfolg teilzuhaben? Diese Attraktivität geht aber einher mit großer Konkurrenz. Daher sollten Sie Ihre Existenzgründung nicht dem Zufall überlassen.

Ein paar statistische Zahlen zur Begründung

Nach den Angaben des Statistischen Amtes der Landeshauptstadt München liegt die durchschnittliche monatliche Anzahl der Gewerbeanmeldungen bei etwas mehr als 1500. Dagegen belaufen sich die Gewerbeabmeldungen monatlich um einige Hundert unterhalb der Zahlen für Anmeldungen.


Daraus lässt sich ableiten, dass der Markt in München besonders lukrativ für angehende Gewerbetreibende ist. Auch die angrenzenden Landkreise belegen mit ihrer Wirtschaftskraft im Landes- und Bundesvergleich immer wieder vordere Ränge.

Beraterpool Ingolstadt – ein einzigartiges Angebot in der Region

Beraterpool Ingolstadt – ein einzigartiges Angebot in der Region

Beratung und fachliche Unterstützung auf dem Weg zum eigenen Unternehmen wird an vielen Stellen angeboten Wer bei Google nach Hilfe für die eigene Existenzgründung sucht, wird wohl zuerst von der Vielzahl der Treffer erschlagen Relativ schnell
Wie “schlägt” sich die Generation 45+ als Existenzgründer?

Wie “schlägt” sich die Generation 45+ als Existenzgründer?

In der Arbeit als ein auf Existenzgründungen spezialisierter Unternehmensberater begleite ich Unternehmer der verschiedensten Altersklassen, jüngere Anfang-20er genau so wie die Mitt-50er Da kam in einer Runde mit anderen Unternehmern speziell die
Businessplan oder Geschäftsmodell-Planung?

Businessplan oder Geschäftsmodell-Planung?

In letzter Zeit gibt es verstärkt die Diskussion, ob der Businessplan in seiner bestehenden Form noch einen Sinn hat Vergleichen kann man beides, Geschäftsmodell und Businessplan vielleicht am ehesten mit einem
Warum scheitern Existenzgründer?

Warum scheitern Existenzgründer?

Das Existenzgründungen nicht immer Erfolgsgeschichten sind, ist hinlänglich bekannt Wenn man sich die Gründe des Scheiterns genau anschaut, erkennt man, dass es meist die gleichen bzw ähnlichen Themen als Ursache sind

Förderung von Beratungen


Der Unternehmensberater Ronald Lehnert führt die Beratungen nach den Richtlinien der BAFA und der IHK durch. Somit besteht für Sie die Möglichkeit hierfür eine Förderung zu erhalten.

Mitgliedschaft Beraterpool EGZ


Das Unternehmen ist Mitglied des Beraterpool des Existenzgründerzentrums in Ingolstadt. Wir sind dort in den Bereichen Existenzgründung und Marketing aktiv.

Fördermittelberater für Unternehmen


Als Fördermittelberater bieten wir nicht nur eine Recherche nach möglichen Fördermitteln an. Das betrifft auch die Beantragung der Fördermittel, und die Begleitung über den gesamten Prozess.

Einsatz als Interim Manager


In vielen Projekten aus IT oder Marketing oder bei schwierigen unternehmerischen Situationen war Ronald Lehnert als Interim Manager in Unternehmen aktiv.